Fasnachtschiessen

Home / Fasnachtschiessen

Anmeldeformular Fasnachtschiessen

Download Schiessplan 2018

Schützengesellschaft Melchnau
www.sg-melchnau.ch
20. Fasnachtschiessen 2018

Gewehr 300m
Schiessplatz Fischbächli Melchnau
Koordinaten GPS 47°10’30’’N/ 7°52’20’’E
14 Scheiben Sintro 300

Gruppenwettkampf
Scheibe A 10
2 Schüsse Probe Einzelfeuer
6 Schüsse Einzelfeuer
4 Schüsse Seriefeuer ohne Zeitlimite
Auszahlungsstich
Scheibe A 100
5 Schüsse Einzelfeuer

Samstag, 10. Februar 2018 08.30 – 12.00 / 13.30 – 16.00 Uhr
Samstag, 17. Februar 2018 08.30 – 12.00 / 13.30 – 16.00 Uhr
Samstag, 24. Februar 2018 08.30 – 12.00 / 13.30 – 16.00 Uhr

Gleichzeitig findet in der Region statt:
19. Schräpferhubu-Schiessen (SG Leimiswil) 300 m,
14. Geissfluh-Schiessen (SG Aedermannsdorf) 300m.

Wir heissen alle Schützinnen und Schützen herzlich willkommen, wünschen allen ‚Guet Schuss’ und einen angenehmen Aufenthalt in Melchnau

Schiessplan geprüft und genehmigt: Kirchberg, 30.06.2017
OASSV RL Freie Schiessen: sig. René Müller


Allgemeine Bestimmungen

Vorschriften
Der Anlass unterliegt den Regeln für das Sportliche Schiessen (RSpS) des SSV, sowie sämtlichen Vorschriften, Reglemente, Weisungen, Ausführungsbestimmungen (AFB) und Hilfsmittelverzeichnissen von SSV, USS, SAT und KSV/UV.
Oben erwähnte Vorschriften regeln alle im Schiessplan nicht explizit aufgeführten Positionen und stehen in der Schiessanlage zur Verfügung. Diese sind vom Organisator jederzeit anzuwenden.

Alterskategorien
Junioren, (U17) 10 – 16 Jahre 2008 – 2002
Junioren, (U21) 17 – 20 Jahre 2001 – 1998
Elite, (E) offene Altersstufe
Senioren, (S) 46 – 59 Jahre 1972 – 1959
Veteranen, (V) 60 – 69 Jahre 1958 – 1949
Seniorveteranen, (SV) ab 70 Jahre 1948 und älter

Teilnahme
Es können nur lizenzierte Vereinsmitglieder teilnehmen, die Mitglied der teilnehmenden Vereine sind. Jedes Wettkampfprogramm darf von demselben Teilnehmenden nur einmal geschossen werden.

Anmeldungen
Unter Verwendung der Anmeldekarten bis spätestens 31. Jan. 2018 an:
Daniel Leibundgut
Postfach
4917 Melchnau
Telefon 062 927 16 38
oder per Internet an: www.sg-melchnau.ch / fasnachtschiessen@sg-melchnau.ch

Rangeur
Die Schützen rangieren sich durch Unterlegen des Standblattes selber.

Schiessablauf
Zwei gelöste Stiche sind ohne Unterbruch zu schiessen.
In der Reihenfolge: Probeschüsse, Gruppenwettkampf, Auszahlungsstich

Mutationen
Angemeldete Schützen können durch Mitglieder der gleichen Sektion ersetzt werden. Die Mutationen sind vor dem Schiessen vorzunehmen.

Munition
Es darf nur die vom Organisator abgegebene Munition verwendet werden. Die Hülsen bleiben dessen Eigentum.

Waffenkontrolle
Die Sportgeräte sind offen, d.h. nicht in Behältnissen in und aus der Schiessanlage zu bringen; eine Eingangskontrolle überprüft das Einhalten der Sicherheitsregeln gemäss RSpS Art. 1 TR. Nach dem Schiessen haben die Teilnehmenden eine Entladekontrolle durchzuführen.

Absenden
Es findet kein Absenden statt. Die Ranglisten werden innert zwei Wochen nach dem letzten Schiesstag im Internet veröffentlicht. Ranglisten werden nur an vollständige Gruppen und auf Verlangen an der Standblattausgabe versandt.

Haftung
Der Organisator übernimmt keine Haftung für Waffen und Gegenstände.

Versicherung
Alle Teilnehmenden sind nach den Bestimmungen der USS versichert. Die Versicherten verzichten gegenüber dem Organisator auf weitere Ansprüche.

Beschwerderecht
Allfällige Beschwerden diesen Anlass betreffend, werden vom Organisator sofort behandelt und erledigt. Vorbehalten bleibt das Rekursrecht an die Disziplinarkommission des SSV.

Kontakt
Telefon Schiessanlage während den Schiesszeiten 062 927 17 71

Schützengesellschaft Melchnau

Melchnau, 30. Juni 2017
Der Präsident: Martin Schär
Der Aktuar: Matthias Sigrist


Gruppenwettkampf Gewehr 300m

Waffen
alle Waffen

Trefferfeld
Scheibe A10

Wettkampfprogramm
2 Schüsse Probe obligatorisch
6 Schüsse Einzel
4 Schüsse Serie, ohne Zeitbeschränkung, am Schluss gezeigt.

Stellungen
Freigewehr nicht liegend
Standardgewehr und Karabiner liegend frei
Sturmgewehre ab Zweibeinstütze
Veteranen und Seniorveteranen dürfen mit dem Karabiner
liegend aufgelegt oder mit dem Freigewehr liegend frei schiessen

Teilnahmegebühr
CHF 24.00 inkl. Munition und Abgaben
CHF 18.00 für U21 / U17

Auszeichnungen
Kranzkarte KSV Bern, Wert CHF 10.00
E / S —  U21 / V — U17 / SV
Kat. A: (Stagw, Freigewehr) 92 Pkt. — 90 Pkt. — 89 Pkt.
Kat. D: (Stgw 57-03) 87 Pkt. — 85 Pkt. — 84 Pkt.
Kat. E: (Kar, Stgw 90) 85 Pkt. — 83 Pkt. — 82 Pkt.
Stgw 57-02 82 Pkt. — 80 Pkt. — 79 Pkt.

Besonderes
Schützen die das Resultat für die Kranzauszeichnung nicht er-
reichen erhalten in der Schützenstube gratis “Wurst + Brot“!

Gruppenwettkampf
Je 5 lizenzierte Teilnehmende eines Vereins bilden eine Gruppe
Der Gruppenwettkampf wird in 2 Kategorien ausgetragen
Kat. A, Sport: Alle Waffen
Kat. D/E, Ord.: Alle Ordonnanzwaffen

Rangordnung
Das Total der 5 Einzelresultate bestimmt den Rang.
Bei Punktgleichheit entscheiden die besseren Einzelresultate,
dann das Total der Tiefschüsse, dann das Alter der ganzen Gruppe.

Gabensatz
60% der Doppelgelder plus eventueller Differenzbetrag aus dem
Auszahlungsstich abzüglich Einzelpreise, Abgaben, Munition und
Entsorgung an mindestens 40 Gruppen, wobei die Aufteilung auf
die 2 Kategorien prozentual aufgrund der jeweiligen Beteiligung
erfolgt.

Zur Auszahlung gelangen:
Kat. A, Sport — Kat. D/E, Ord.
1. CHF 300.00 — 1. CHF 400.00
2. CHF 250.00 — 2. CHF 300.00
3. CHF 150.00 — 3. CHF 200.00
4. CHF 80.00 — 4. CHF 150.00
5. CHF 70.00 — 5. CHF 120.00
6. CHF 60.00 — 6. CHF 80.00
7. –                     –7. CHF 70.00

Einzelrangierung
Resultat, Tiefschuss, Alter (U17 – U21 – SV –V – E)

Einzelgaben
Die höchsten Einzelresultate je Feld erhalten folgende Preise in Form von Gutscheinen von Blum Waffen, 3762 Erlenbach
Kat. A, Sport — Kat. D/E, Ord.
1. CHF 50.00 — 1. CHF 60.00
2. CHF 30.00 — 2. CHF 40.00
3. CHF 10.00 — 3. CHF 20.00

Bestimmungen
Jeder Teilnehmende kann nur in einer Gruppe / Kategorie teilnehmen. Mehrfachmitglieder sind als Aktiv-B-Mitglied teilnahmeberechtigt, sofern ihr Stammverein nicht am Wettkampf teilnimmt Auf dem Anmeldetalon muss ein PC oder Bankkonto vermerkt sein sonst erfolgt die Auszahlung mit Kranzkarten.


Auszahlungsstich Gewehr 300m

Waffen
alle Waffen

Trefferfeld
Scheibe A100

Wettkampfprogramm
5 Schüsse Einzel

Stellungen
Freigewehr nicht liegend
Standardgewehr und Karabiner liegend frei
Sturmgewehre ab Zweibeinstütze
Veteranen und Seniorveteranen dürfen mit dem Karabiner liegend aufgelegt oder mit dem Freigewehr liegend frei schiessen

Teilnahmegebühr
CHF 14.00 inkl. Munition und Abgaben

Auszahlungen
Sofortige Barauszahlung
— Kat. A, Sport — Kat. D, Ord. — Kat. E, Ord.
500 – 485 Punkte — CHF 65.00 — CHF 80.00 — CHF 90.00
484 – 475 Punkte — CHF 40.00 — CHF 60.00 — CHF 70.00
474 – 465 Punkte — CHF 25.00 — CHF 40.00 — CHF 50.00
464 – 455 Punkte — CHF 15.00 — CHF 25.00 — CHF 35.00
454 – 445 Punkte — CHF 7.00 — CHF 15.00 — CHF 25.00
444 – 435 Punkte — CHF 2.00 — CHF 10.00 — CHF 15.00
434 – 425 Punkte —            — CHF 5.00 — CHF 7.00
424 – 415 Punkte —           —          — CHF 2.00

Nachzahlungen
Sollte die sofortige Barauszahlung nicht mindesten 60%
betragen, wird der gesamte Differenzbetrag als Verbesserung
der Gruppenpreise verwendet.

Bestimmungen
Während dem Anlass nicht bezogene Auszahlungen
verfallen zu Gunsten des Organisators.


Mittagessen:
am 10. Februar 2018 Suure Mocke, Kartoffelstock und Gemüse
am 17. Februar 2018 Suppe mit Spatz
am 24. Februar 2018 Suure Mocke, Kartoffelstock und Gemüse